Theater AG übt „Take the Shake“

Theater AG übt „Take the Shake“

Moderne Neuinszenierung bekannter Shakespeare- Stücke wird geprobt.

Bereit für Shakespeare: die Mitglieder der Theater AG freuen sich auf ihre nächste Inszenierung. von links stehend: Jasmin, Ilke, Anneke, Lara, Murielle, Celine, Dilber; von links sitzend: Lisa-Marie, Simona

 

 

Modern, witzig und ein wenig überdreht. Ob Hamlet, der widerspenstigen Zähmung oder ein Sommernachtstraum… Die neue Inszenierung „ Take the Shake“ der Theater-AG bietet eine modernisierte Fassung aus bekannten Shakespearestücken, in welcher sich verrückte Elfen und verwirrte Menschen zwischen Zauberei und Wirklichkeit bewegen. Jeden Dienstag üben die Mitglieder der AG unter der Leitung von Berna Wieclaw mit viel Freude und Humor die unterschiedlichen Szenen des Stückes. Dabei gerät fast in Vergessenheit, dass zur Vorbereitung der Proben in harter Arbeit Texte gelernt werden müssen. Das Theaterstück soll voraussichtlich im Sommer aufgeführt werden. Einige Szenen sollen auch auf der Abschlussfeier gezeigt werden. Wir können gespannt sein.

Die Kommentare sind geschloßen.