H5 on Tour …

H5 on Tour …

21.10.2019, geschrieben von Mareike Krolik

Am Mittwoch, den 02. Oktober, war es endlich so weit: Die Klasse H5 konnte ihre im Erdkundeunterricht geplante „Abholradtour“ durchführen.

Pünktlich um 8:00 Uhr starteten die Schülerin Lara (sie wohnt so weit entfernt, dass ihre Mama sie netterweise mit dem Rad zur Schule brachte) und die Lehrkräfte Frau Wachsmuth und Frau Krolik beginnend bei unserer Schule die „Abholradtour“. Bei dieser besonderen Radtour wurde jede/r Schüler/in der Klasse einzeln von Zuhause mit dem Rad abgeholt bis alle der 17 Schüler/innen eingesammelt worden waren. Die genaue Reihenfolge hatten die Schüler/innen der Klasse im Vorfeld selbst mit Hilfe von normalen und digitalen Straßenkarten geplant.

Nachdem alle Schüler/innen der Klasse eingesammelt worden waren, wurde gemeinsam eine Pause im Klassenraum in der Schule gemacht, wo die Schüler/innen sich mit Apfelschorle, Bananen und Müsliriegeln stärken konnten. Nach einer erholsamen Stunde ging es dann weiter. Leon, welcher zuerst eingesammelt worden war, wurde wieder nach Hause gebracht. Dann Alexandra, welche die Zweite gewesen war. So ging es der Reihenfolge nach wieder zurück, bis alle Kinder Zuhause angekommen waren. Durch diese Radtour lernte jede/r Schüler/in Ostrhauderfehn noch ein bisschen besser kennen und konnte außerdem sehen, wo die Mitschüler/innen wohnen und direkt Verabredungen für die Ferien ausmachen.

Nicht nur mit dem Wetter hatte die Klasse richtig Glück – auch ansonsten verlief die Radtour problemlos und gutgelaunt.

Die Kommentare sind geschloßen.