Erasmus+ Projekt wird fortgeführt

Erasmus+ Projekt wird fortgeführt

24 Schüler aus Ostrhauderfehn besuchen niederländische Partnerschule

13. Oktober 2021, geschrieben von Mareike Krolik

Im Rahmen des im Jahr 2019 gestarteten Erasmus+ Projekts „Aus Nachbarn werden Freunde“, welches von der Schule am Osterfehn aus Ostrhauderfehn und dem Pieter Groen College in Katwijk (Niederlande) geführt wird, konnten 24 Schülerinnen und Schüler sowie drei Lehrkräfte vom 04.10.2021 bis zum 08.10.2021 die Partnerschule in Katwijk besuchen. Während dieses Zeitraums konnten die deutschen Teilnehmer des Projekts zusammen mit 35 niederländischen Schülerinnen und Schülern sowie drei niederländischen Lehrkräften nicht nur den niederländischen Schulalltag und die niederländischen Teilnehmerinnen und Teilneher kennenlernen, sondern durch verschiedene Aktivitäten wie Radtouren oder Pannenkoeken essen auch Einblicke in die niederländische Kultur erhalten. Neben Deutsch, welches viele der niederländischen Jugendlichen als Fremdsprache in der Schule lernen, wurde vor allen Dingen Englisch für die Verständigung genutzt. Einige der Niederländer lernten sogar „Moin“ zu sagen.

Obwohl das Wetter nicht immer mitspielte, war der Besuch der deutschen Projektteilnehmer in Katwijk, welcher ursprünglich für Juni 2019 geplant war, ein voller Erfolg, sodass bei der Verabschiedung sogar einige Tränen flossen. Mit dem Erasmus + Projekt fördert die europäische Union den Austausch der Jugendlichen einzelner Mitgliedsstaaten.

Kommentare sind geschlossen.