Durchsuchen nach
Autor: Webmaster

Ostrhauderfehn in Treviso

Ostrhauderfehn in Treviso

Schüleraustausch mit italienischer Schule war ein voller Erfolg

Beeindruckt zeigten sich unsere Schülerinnen und Schüler vom ersten Schüleraustausch mit dem Canossiane Treviso in Norditalien. Insgesamt acht Tage verweilten sie in den Familien ihrer Partnerschüler und konnten in dieser Woche den Schullalltag hautnah miterleben. Begleitet wurden sie von unseren Lehrerinnen Stephanie Aboueme Aboueme und Mareike Krolik. Erste Eindrücke von der Reise haben die beiden in einer Bildergalerie zusammengefasst. Ein ausführlicher Reisebericht folgt …

BBS Praxistage 2024

BBS Praxistage 2024

Unser Jahrgang 8 ist wieder 1x in der Woche zu Gast bei den Berufsbildenden Schulen in Leer. Dort können unsere Schüler in verschiedene Berufsbilder hereinschnuppern und wertvolle Erfahrungen für die Berufswahl gewinnen. Diese Kooperation ist seit Jahren ein wesentlicher Baustein bei der Berufsorientierung unserer Schülerschaft. Der Bereich „Übergang von Schule und Beruf“ gehört praktisch zur DNA unserer Schule. Das Foto zeigt eine praktische Schulung im Gesundheitsbereich.

Lob für erfolgreiche Schüleraustauschfahrten

Lob für erfolgreiche Schüleraustauschfahrten

Die Schule am Osterfehn ist für ihre erfolgreiche Arbeit mit den Partnerschulen in Kattwijk, Niederlande sowie Trevisio, Italien, vom Erasmus+ Programm belobigt  worden. Wörtlich heißt es:

„Der Abschlussbericht Ihres zuletzt abgeschlossenen akkreditierten Projektes wurde mit einer hohen Punktzahl bewertet. Sie haben an Ihrer Schule besonders erfolgreiche Erasmus-Arbeit geleistet, herzlichen Glückwunsch!“

Das umfangreiche Austauschprogramm wurde in den letzten Jahren von Englischlehrerin Mareike Krolik nach und nach aufgebaut. Unsere Schüler nehmen viele intensive Eindrücke von den internationalen Begegnungen mit niederländischen und italienischen Schülern mit. Im April fährt eine Schülergruppe erstmalig in das Städtchen Trevisio/ Italien, um am Istituto Canossiano gleichaltrige Mitschüler zu treffen. Wir sind gespannt auf die Reiseberichte …